Juli 2022: Zuckertütenfest der Fuchsgruppe

Und wieder war es soweit: die älteste Stammgruppe der Kita Adelsberg, die "schlauen Füchse", verabschiedeten sich zum Ende des Kita-Jahres - die Grundschule ruft. Traditionell wurde dieser Abschied mit dem Zuckertütenfest inklusive Tagesausflug und buntem Programm begangen. Und ebenso traditionell schon freut sich unser Förderverein, die Befüllung der Zuckertüten finanziell unterstützt zu haben - dieses Mal erneut mit 100 €. Alles Gute für Euch in der Schule, liebe schlauen Füchse!

Fotos: Marleen und Christian Vollmer.


Juni 2022: Unser Förderverein bleibt gemeinnützig

Die Anerkennung der Gemeinnützigkeit eines Vereins ist Voraussetzung dafür, steuerlich absetzbare Spendenquittungen und Mitgliedsbeitragsbescheinigungen ausstellen zu können. Gemeinnützige Vereine unterliegen daher in regelmäßigen Abständen der strengen Prüfung der zuständigen Finanzbehörden. Unser Kita-Förderverein wurde nun im 9. Jahr seines Bestehens zum dritten Mal vom Finanzamt Jena steuerlich geprüft. Uns wurde eine einwandfreie Buchführung und eine satzungsgemäße Verausgabung der Vereinsmittel bescheinigt. Daher wird unser Förderverein weiterhin als gemeinnützig anerkannt und darf bis mindestens 2026 alle Zuwendungen und Spenden entsprechend quittieren. Wir freuen uns natürlich über diese amtliche Bestätigung, die es uns ermöglicht, unsere Arbeit der letzten Jahre in bewährter Manier weiterzuführen.


Mai 2022: Kita-Arbeitseinsatz "Frühjahrsputz"

 

Einen herzlichen Dank an alle freiwilligen und tatkräftigen Helfer, die den Samstagvormittag des 7. Mai zusammen mit uns verbrachten, um bei schönstem Frühjahrswetter unseren lange geplanten Arbeitseinsatz durchführen. Endlich konnten die neuen Spielgeräte für den Außenbereich der Kita aufgebaut werden. Fantastisch!

Fotos: Julia Henkel und Christian Helgert.


April 2022: Marienkäfer, Distelfalter und Wildbienen in der Kita

Unser Förderverein führt in den nächsten Wochen in allen Gruppen ein tolles Projekt durch: die jeweiligen Gruppen erhalten Zuchtsets mit Anleitungen, in denen die Kinder die Entwicklung und Metamorphose von Insekten selber durchführen und beobachten können. Die Insektenprojekte werden durch die ErzieherInnen begleitet.

 

Die Igel- und Hummelgruppe werden Schmetterlinge züchten, die Füchse und Teddys haben Marienkäfer ausgewählt, und die Eichhörnchen- und Bienen versuchen sich an WIldbienen. Fragen Sie doch Ihre Kinder in den nächsten Wochen einmal, ob das klappt und was sie schon gelernt haben! 🙂